Campen auf Mallorca

Wir bekommen häufig die Fragen gestellt: Wie ist das eigentlich so mit dem Campen auf Mallorca? Gibt es Campingplätze auf Mallorca? Wird Wildcampen auf Mallorca geduldet? Wir haben Euch hier nun einige Informationen zum Campen auf Mallorca zusammengeschrieben.

Campingplätze auf Mallorca

Auf Mallorca gibt es keine Campingplätze im herkömmlichen Sinne, jedoch eine handvoll legaler Wohnmobilstellplätze, die Du legal zum Übernachten nutzen kannst. Diese Plätze bieten neben einem reinen Parkplatz keine weiteren Serviceleistungen, sind aber kostenlos. Zusätzlich gibt es auch einige privat geführte Park- und Stellplätze, die den Campern gegen eine kleine Gebühr geöffnet werden. Du bekommst bei Anreise die Koordinaten und Kontakte von uns.

Campen auf Mallorca

Wildcampen auf Mallorca

Wildcampen wird an vielen Orten Mallorca gedultet, wenn man sich an die Regeln hält. Wir campen und leben seit mehr als nun 12 Jahren auf Mallorca, klären Dich bei Ankunft ausführlich auf und geben Dir die Koordinaten von unseren liebsten Plätzen mit auf den Weg. Tatsächlich gibt es aber auch ein, zwei Gemeinden, die weniger camperfreundlich sind, aber häufig sind eher die großen Wohnmobile und Wohnwagen gemeint.

Wildcampen auf Mallorca Ziegen I Lazy Bus

Lazy Guide

Im Verleih enthalten ist unseren Lazy Guide mit zahlreichen Stellplatztipps mit:

  • Koordinaten
  • Fotos
  • Beschreibung
  • Info zu sanitären Anlagen
  • Restauranttipp
  • Umgebungs- & Freizeitinfos
Lazy Bus Wildcampen Mallorca

Homebase Lazy Finca

Die Lazy Finca Son Valls ist unser Fincahotel mit 12 Schlafzimmern und gleichzeitig die Homebase von Lazy Bus. In unserem Olivenhain kannst Du zwischen den Olivenbäumchen in Deinem Lazy Bus übernachten, das Bad mit Dusche nutzen, ne Runde Tischtennis zocken oder auch mal, je nach Hotelauslastung, in den Pool hüpfen. Dieser Service ist für unsere Lazy Bus Gäste kostenlos.

Homebase Lazy Finca mit Pool für unsere Camper Busse auf Mallorca

Lazy Finca Extras gegen Gebühr:

Du kannst Dich morgens zum Frühstück anmelden, Dich beim Dinner einklinken, köstliche Gin Tonics schlürfen, Bikes ausleihen, eine Massage buchen oder am Yoga teilnehmen. Es bedarf einer kurzen Anmeldung im Vorfeld und Du erhälst alle aktuellen Infos bei Anreise.*

*Adults-only, je nach Auslastung evtl. nur eingeschränkt möglich

Camping Regeln auf Mallorca

Camping Regel Nr. 1: Wildcampen auf Mallorca

Was ist möglich und was nicht? Offiziell heißt es: keine Markiese, kein Vorzelt, keine Tische und Stühle vor dem Camper, quasi kein Campen, sondern nur Parken oder wie der Wildcamper sagt: Stehen. Die Idee hinter Lazy Bus: Du hast Dein fahrbares Apartment auf Mallorca stets bei Dir, erkundest die Insel, musst nicht jeden Tag bist zu Deiner Base zurück und fällst abends müde in Dein Bett.

Unsere neuen Camper Modelle sind mit komfortablen Heckküchen ausgestattet, sodass Du dezent direkt hinter dem Camper kochen kannst ohne all zu groß zu räumen. Das stylische Insta-Foto mit Markiese, Lichterkette, Tischdecke, Grill und co. gibt es nur bei Insta oder auf dem Campingplatz, nicht aber beim Campen auf Mallorca. Die Mallorca Locals legen sehr viel wert darauf, dass sie hier auch weiterhin mit dem Camper gedultet werden, also bitte auch an die Nächsten denken. Ein Picknick am Strand ist IMMER und easy möglich, denn der Spanier geht kaum ohne Campingstuhl und Tisch an den Strand 😉 Außerdem ist es im Urlaub auch mal schön sich in einem der einheimischen Restaurant verwöhnen zu lassen und nicht immer selbst den Kochlöffel zu schwingen.

P.S.: Infos zu den Heckküchen, sowie alles andere Camping Equipment, bekommst Du bei uns im Onlineshop oder an den Standorten.

Camper mieten Mallorca mit Kueche

Lifestyle Camper Mallorca mit Heckküche

Camper mieten Mallorca mit Heckkueche

Mini Camper Mallorca mit Heckküche

VW Bulli mieten auf Mallorca mit Küche

VW Bulli Mallorca mit Heckküche

Camping Regel Nr. 2: Naturschutzgebiet / Privatgelände

Sind natürlich tabu. Weder zum Durchfahren oder Parken.

Camping Regel Nr. 3: Müll

Dies ist eigentlich selbstverständlich, aber dennoch oberstes Gebot. Niemand findet gerne einen vermüllten Platz vor und dieses Thema kratzt schon immer an dem Camper Image. Tue lieber das Gegenteil und nimm Dir auch mal eine Tüte und sammle den Abfall am Strand oder der Vorgänger an dem Stellplatz ein, denn die Umwelt und die Local-Camper werden es Dir danken.

Beach Clean Up mit dem Club Camper Mallorca

Beach Clean Up mit dem Club Camper Mallorca

Beach Clean Up mit dem Club Camper Mallorca

Beach Clean Up mit dem Club Camper Mallorca

Beach Clean Up mit dem Club Camper Mallorca

Beach Clean Up mit dem Club Camper Mallorca

Camping Regel Nr. 4: Duschen

An den meisten Stränden findest Du öffentliche Duschen, sodass Du das Salzwasser stets abspülen kannst. Shampoo und Duschgel sind dort jedoch tabu. Die Lazy Base bietet Dir stets die Möglichkeit Dir eine ordentliche Dusche abzuholen, aber unterwegs ist der Kreativität keine Grenze gesetzt. Wie wäre es mit einem Bad in einem der öffentlichen Schwimmbäder ( 3-5 Euro Eintritt ), ein chilliger Day-Pass in einem hübschen Landhotel oder stylischen Beachclub ( i.d.R. sind immer Duschen vorhanden ), während der kühleren Jahreszeit ein Besuch im SPA oder das gute alte Trockenshampoo muss herhalten.

Camping en Mallorca

camping-en-mallorca

Wildcampen auf Mallorca I Snack am Meer

Wildcampen auf Mallorca I Snack am Meer

Vintage Camper VW T3 Bulli auf Mallorca mieten

Vintage Camper VW T3 Bulli Mallorca

Camping Regel Nr. 5: Toilettengang in der Natur

Alle unsere Camper haben keine Badezimmer verbaut. Du bist mit Frischwasser ausgestattet, sodass Du Dein Campingequipment spülen und Dich waschen kannst, aber eine Toilette findest Du nicht vor. Die Stellplatztipps aus dem Lazy Guide haben häufig fußläufig ein Café, Restaurant oder öffentliche Toiletten . Solltest Du doch mal in den “Busch” müssen, dann bitte nimm immer Dein Toilettenpapier in einem kleinen Müllbeutel mit und, auch wenn man nicht gerne drüber spricht, Dein großes Geschäft. Hundebesitzer sind da sicherlich schon abgehärtet 😉 Alternativ kannst Du auch mit dem Klappspaten ein Loch budeln und Du weißt schon….

Camping Regel Nr. 6: Seife, Spüli und co.

Du bekommst von uns ein Eco-Spülmittel mit, welches biologisch vollständig abgebaut wird und somit nicht der Umwelt schadet. Bringe Dir am besten ebensolche Zahnpasta und Seife mit, damit Du umweltfreundlich unterwegs bist. Generell sollten Flüssigkeiten ( Wasser, kalter Kaffee,.. ) ins Gebüsch und nicht hinter oder unter dem Camper ausgleert werden, denn dies führt schnell zu Missverständnissen, da nicht jeder Mensche weiß was Du da nun wegschüttest ( Chemie, Pipi,…. ). Wir gehen davon aus, dass auch Du ein Naturfreund bist und darauf achtest, was Du in die Natur schüttest.

Camping Regel Nr. 7: California Klappdach und Dachzelt

Ein Bett ist zum Schlafen da, somit öffne das Klappdach und Dachzelt am Abend und schließe es am Morgen nach dem Aufstehen wieder. Also easy going. Auf Alle Camper auf einen Blick hast Du einen Überblick welche Camper mit Dachzelt oder California Klappdach vermietet werden.

Schau auch mal bei Lazy Tent vorbei, falls Du mehr Informationen zu den Dachzelten haben möchtest und / oder Du Dir eines für Dein Privatauto kaufen oder in Deutschland mieten möchtest.

mini camper mieten mallorca berlingo

Mini Camper Mallorca Citroen Berlingo mit Dachzelt

mini camper mieten mallorca dachzelt

Mini Camper Mallorca mit Dachzelt Maggiolina

mini camper mieten mallorca berlingo dachzelt

Mini Camper Mallorca mit geschlossenem Dachzelt

Camping Regel Nr. 8: Lagerfeuer & Grill

Instagram, Facebook und co. zeigen Dir immerwieder Fotos von romantischen Lagerfeuern vor dem Camper. Dies ist auf Mallorca ausdrücklich untersagt. Es gibt jedoch ausgewiesene Grillplätze auf Mallorca. Dort kannst Du einen der öffentlichen Steingrills ( nur in der Nebensaison möglich, da anonsten untersagt aufgrund der Waldbrandgefahr! ) , Picknick Tisch und Bänke  nutzen und oft gibt es auch eine Toilette. Die “Areas recreativas” sollten nicht am Wochenende angefahren werden, da dann viele einheimische Familien den Tag dort verbringen und oft sehr viel los ist. An einigen dieser Plätze ist das Campen auf Mallorca gedultet.

Menü